beauty and beyond
by tanya

Orientalische Haarentfernung

Die sanfte Haarentfernung aus dem Orient wird ohne jegliche Hilfsmittel nur mit den Händen aufgetragen und ausgeführt.

Schon im alten Ägypten wandte man diese Art der Haarentfernung an, denn ein Körper ohne Haare galt damals wie heute als gepflegt, hygienisch und schön.

Die orientalische Zina-Anwendung, welche die Haare samt Wurzel entfernt, ist zugleich eine angenehme Pflege für die Haut. Die Behandlung mit der Honig-Kräuter-Masse ist eine langanhaltende Methode zur Haarentfernung und Peeling zugleich. Die unerwünschten Haare verschwinden und abgestorbene Hautzellen werden dabei auch gleich entfernt. Dadurch verbessern sich Hautbild und Hautzustand. Das Resultat ist eine seidenweiche Haut ohne Hautverletzungen oder Stoppelbildung. Mit dieser sanften Enthaarungs-Methode brechen die Haare nicht ab, was zu deutlich weniger eingewachsenen Haaren führt. Die orientalische Haarentfernung ist die perfekte Anwendung, um auf schonende, pflegende und nachhaltige Weise unerwünschte Körperhaare loszuwerden.

Schon die erste Behandlung befreit dich für 3 bis 4 Wochen von lästigen Körperhaaren. Durch die regelmässige und konsequente Anwendung der orientalischen Methode ergibt sich eine spürbare und sichtbare Verlangsamung des natürlichen Haarwuchses. Die Haare wachsen feiner oder teilweise gar nicht mehr nach.

Bei dieser Anwendung wird komplett auf chemische und künstliche Zusatzstoffe verzichtet. Honig, Kräuter, Zitronensaft und natürliche Öle bilden die Grundlage der Masse, die von Hand aufgetragen wird. 


Vorteile

- Auch für Venenleidende sowie empfindliche Haut geeignet

- Anwendung nur alle 3 bis 6 Wochen nötig - je nach Haartyp, Hormonspiegel und Jahreszeit

- Keine Stoppelbildung oder Hautverletzungen

- Bei regelmässiger Anwendung wachsen die Haare weniger und feiner nach

- 100% natürliches Produkt ohne chemischen Zusatzstoffe


Wichtig vor und nach der Behandlung

- Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, sollten die Haare für die Behandlung ca. 4-10 mm lang sein

- Vor der Enthaarung keine Bodylotion oder Körperöle benutzen

- Vor der Enthaarung der Achseln bitte ebenfalls auf das Deo verzichten

- Einige Stunden nach der Behandlung keiner direkten Sonnenbestrahlung aussetzen und auf Bodylotion und Deo verzichten


Meine Empfehlung

Um mit seidenweicher, glatter Haut und deutlich weniger lästigen Körperhaaren in die warme Jahreszeit starten zu können, beginnst du idealerweise bereits schon in den Wintermonaten mit der orientalischen Haarentfernung.


 Preisliste